Analyse von Wasserproben zur Schneeerzeugung - Eignungsurteil

N sorvisc dl'aministraziun provinziala de Südtirol

Descriziun generala

Wer eine Konzession zur Nutzung eines Wassers zur Erzeugung von technischem Schnee ansuchen will, muss im Besitz eines diesbezüglichen Eignungsurteils zur Erzeugung von technischem Schnee im Sinne des Beschlusses der Landesregierung Nr. 2691 vom 25. Juli 2005 sein. Das Eignungsurteil wird vom Labor für Labor für Wasseranalysen und Chromatographie und vom Biologischen Labor ausgestellt u.z. auf Basis von chemischen und mikrobiologischen Analysenergebnisse von mindestens 3 Wasserproben, die während des vorgesehenen Ableitungszeitraumes zu entnehmen sind. Die Qualitätsanforderungen an das Wasser sind unter Punkt 6 des oben erwähnten Beschlusses angeführt.

Anfrage für den Erhalt eines Eignungsurteils
Die Anfrage für den Erhalt eines Eignungsurteils für Wasser zur Schneeerzeugung muss beim Labor für Wasseranalysen und Chromatographie oder beim Biologischen Labor gestellt werden. 

Probenentnahme und chemische und mikrobiologische Analysen
Das technische Personal des Labors für Wasseranalysen und Chromatographie und des Biologischen Labors führen die notwenigen Probenentnahmen und Analysen durch. Die zu bestimmenden Parameter sind unter Punkt 6 des Beschlusses der Landesregierung Nr. 2691 vom 25.07.2005 angeführt. 

Die Kosten für die chemischen Analysen sind laut „Tarifplan der Landesagentur für Umwelt und Klimaschutz“ (Beschluss der Landesregierung vom 30. August 2022 Nr. 607):

  • Eignungsurteil: 3 Probenentnahmen, chemische und mikrobiologische Analyse, 400 Euro (siehe Anlage 2, Beschluss “Tarife”).

Analysenergebnisse und Zahlungsmodalitäten
Die Analysenergebnisse werden in Form eines Prüfberichts zugesandt; dies geschieht erst nach erfolgter Zahlung der Leistung. Das Verwaltungsamt für Umwelt stellt dem Antragsteller sofort nach Probenabgabe im Labor die Rechnung zu.
Die Analyseergebnisse werden dem Antragsteller und dem Amt für nachhaltige Gewässernutzung zugeschickt.

Die Landesagentur für Umwelt und Klimaschutz verfügt über ein Qualitätsmanagementsystem nach der NORM ISO/IEC 17025 und ist ACCREDIA akkreditiert. Hier finden Sie das aktuelle Verzeichnis der Prüfverfahren ACCREDIA.

(Sorvisc actualisá ai: 23/09/2022)

Ënt competënt

Laboratore Analises dl'ega y cromatografia
via Amba Alagi 5, 39100 Balsan
Telefono: 0471 41 72 00
Fax: 0471 41 71 19
E-mail: wasser.chromatographie@provinz.bz.it
PEC: wasserchromatographie.acquecromatografia@pec.prov.bz.it

Orar por la jënt:

Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag: 9.00 - 12 Uhr
Donnerstag: 8.30 - 13.00 Uhr, 14.00 - 17.30 Uhr