Vordrucke des Büros für die Meldung von Tragwerken

N sorvisc dl'aministraziun provinziala de Südtirol

Descriziun generala

Meldungen von Tragwerken

Im Sinne des Gesetzes vom 5. November 1971, Nr. 1086, Art. 4 [in geltender Fassung] und des D.P.R vom 6 Juni 2001, Nr. 380, Art. 65 und Art. 93 [in geltender Fassung] müssen sämtliche Bauwerke aus Stahlbeton, normal oder vorgespannt, und aus Stahl, vor dem Baubeginn (max. zusammen mit der Baubeginnmeldung) von der Baufirma angemeldet werden. Diese Meldung muss beim Büro für die Meldung von Tragwerken der Autonomen Provinz Bozen mittels SUAP Portal eingereicht werden, folgend als Büro bezeichnet.

Gleichzeitig mit der Erstmeldung, ist der Bauleiter verpflichtet, dem Büro die Ernennung des Abnahmeprüfers, welcher vom Auftraggeber gewählt wird, und die gleichzeitige Annahme des Auftrages von der Seite des Abnahmeprüfers vorzulegen. Auch die im ursprünglichen Projekt vorgesehenen Varianten, die während der Arbeiten eingeführt werden sollen, müssen vor ihrem Baubeginn gemeldet werden. Nach Fertigstellung der stabilitätsrelevanten Teile des Bauwerks, legt der Bauleiter dem Büro innerhalb einer Frist von sechzig Tagen, den Endbericht vor. Der Abnahmeprüfer erstellt die statische Abnahmebescheinigung, die er beim Büro hinterlegt und sendet sie an den Kunden. Bei Reparaturen und örtlichen Eingriffen an bestehenden Bauwerken, im Sinne der technischen Vorschriften, wird die statische Abnahmebescheinigung durch die vom Bauleiter abgegebene Erklärung über die ordnungsgemäße Ausführung des Bauwerks ersetzt.

Zehnjährliche Überprüfungen der Tragwerke

Gemäß Dekret des Landeshauptmannes vom 26. April 2007, Nr. 25 [in geltender Fassung] sind die zehnjährliche Überprüfung der Tragwerke öffentlicher und privater Gebäude, die besonderen statischen Anforderungen gerecht werden müssen, beim Büro einzureichen. Hierzu ist der Antrag für die Einreichung der statischen Abnahmebescheinigung zu verwenden. Für den Fall, dass die Protokollnummer der zertifizierten Mitteilung über den Baubeginn (BBM) / der zertifizierten Meldung des Tätigkeitsbeginns (ZeMeT) / des Baugenehmigungsantrags nicht bekannt ist, gibt der Anmelder in das Portal ein, wo aufgefordert, eine Identifikationsnummer des Bauwerkes, die auch für nachfolgende Meldungen verwendet werden muss.

Seismische Überprüfungen (Datenblätter der Ebene Null)

Das obengenannte Büro, gemäß dem Beschluss der Landesregierung vom 27. März 2018, Nr. 288, ist auch für die Aufbewahrung der seismischen Datenblätter der Ebene Null verantwortlich, welche eine zusammenfassende Bestimmung (Ebene 0) der allgemeinen Eigenschaften im Sinne der seismischen Überprüfung der Gebäude und Infrastrukturen erlauben, die im Hinblick auf einen möglichen Einsturz eine Relevanz erhalten (siehe auch die Verordnung des Präsidenten des Ministerrates vom 20 März 2003, Nr. 3274 und die beigelegten technischen Vorschriften und Rundschreiben des Zivilschutzes).

Gesetzliche Mindestanforderungen:

Der Zugang zum SUAP Portal erfolgt über:

  • die Bürgerkarte Südtirol oder über eine andere nationale Bürgerkarte
  • das SPID (digitales Identitätsöffentliches System)
  • die ePa (elektronischer Personalausweis)
  • die elDAS (die digitale Identität eines anderen Landes der Europäischen Union)

Außerdem ist für den Zugriff auf den Dienst folgendes erforderlich:

  • eine zertifizierte E-Mail-Adresse (PEC)
  • eine digitale Unterschrift

Für detaillierte Informationen stehen die drei beigefügten Anleitungen zur Verfügung:

  • Anleitung für die Einreichung von digitalen Faszikeln und Mitteilungen durch den SUAP Schalter beim Büro für Meldungen von Tragkonstruktionen der Autonomen Provinz Bozen (Revision 2 - März 2018).
    Anleitung SUAP
  • Anleitung für die Einreichung von digitalen seismischen technischen Überprüfungen durch den SUAP Schalter beim Büro für Meldungen von Tragkonstruktionen der Autonomen Provinz Bozen (Revision 1 - Oktober 2018).
    Anleitung für die technischen seismischen Überprüfungen - SUAP

Für detaillierte Informationen siehe die drei beigefügten Anleitungen (siehe oben).

Ab dem 1. Juli 2018 müssen alle neuen Meldungen von Tragkonstruktionen in der Provinz Bozen ausschließlich über das SUAP-Portal und nicht mehr über die PEC Adresse eingereicht werden.
Die über PEC Adresse vor dem 1. Juli 2018 begonnenen Meldungen müssen über PEC Adresse abgeschlossen werden.
Der Zugang zum SUAP-Portal darf in der Provinz Bozen über folgende Verfahren erfolgen:

  1. Über das Südtiroler Bürgernetz:
    http://www.buergernetz.bz.it/de/dienste/dienste-kategorien.asp?bnsvf_svid=1028144
  2. Über die Website der Autonomen Provinz Bozen: http://www.provinz.bz.it/de/dienstleistungen-a-z.asp?bnsv_svid=1028144
  3. Über die Website "impresainungiorno.gov.it", die nur in italienischer Sprache verfügbar ist:
    http://www.impresainungiorno.gov.it/ (siehe manuelle SUAP-Ausfüllung - Zugriff auf das SUAP-Portal)

Die Hinterlegung der Datenblätter der Ebene Null für seismische technische Überprüfungen muss über das SUAP-Portal erfolgen. Siehe hierzu die "Anleitung für die technischen seismischen Überprüfungen - SUAP" in dem Abschnitt "Formulare und Anlagen".

Per d'autra nfurmazions prions bel de jì sun la plata dla istituzion cumpetënta per chësc servisc.

(Sorvisc actualisá ai: 17/06/2022)

Ënt competënt

Azetazion de comunicazions de costruzions strutureles per dut l raion provinziel
Eggentaler Straße 48, 39053 Kardaun
Telefono: 0471 36 15 86 Einsichtnahme
0471 36 15 87 / 88 Technische Informationen
0471 36 15 87
PEC: betonmeldestelle.denunciastrutture@pec.prov.bz.it (für alle Ansuchen mit Ausnahme von der Einreichung der seismischen technischen Überprüfungen - Datenblätter der Ebene Null und der statischen Abnahmebescheinigung)
statischeabnahme.collaudostatico@pec.prov.bz.it (für die Einreichung der statischen Abnahmebescheinigung)
geologie.geologia@pec.prov.bz.it (für die seismischen technischen Überprüfungen – Datenblätter der Ebene Null (Übertragung mittels FTP (z.B. Share file...) des gezippten Ordners mit der Software und allen von Ihnen ausgefüllten Files. Siehe beigelegte Rundschreiben des Amtes für Zivilschutz vom 09. April 2021)
Website: https://www.provinz.bz.it/bauen-wohnen/oeffentliche-bauten/geologie/meldungen-v… Meldungen von Tragkonstruktionen

Orar por la jënt:

Montag bis Freitag von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr