In Südtirol anerkannte Ausbildungen als Lehrlingsausbilder

N sorvisc dl'aministraziun provinziala de Südtirol

Descriziun generala

Der/die von der Lehrlingsordnung des Landes vorgesehene Ausbilder/Ausbilderin muss neben den fachlichen Voraussetzungen auch über eine vom Land anerkannte Ausbildung als Lehrlingsausbilder/Lehrlingsausbilderin verfügen.

Eine solche Ausbildung ist

  • der Meister- oder Handelsfachwirteabschluss oder
  • der Kurs "Lehrlinge erfolgreich ausbilden - Grundkurs für Ausbilderinnen und Ausbilder im Betrieb".

Kursbeschreibung:

Programm: Die Rolle des Ausbilders/der Ausbilderin, Lehrlinge ausbilden, führen, begleiten und fördern, die Zusammenarbeit im Betrieb, die Zusammenarbeit Betrieb - Schule - Eltern.
Referenten: Trainer/Trainerinnen mit Spezialisierungsausbildung in Berufspädagogik
Ort: Bozen, Brixen, Bruneck, Meran, Schlanders
Kursumfang: 16 Stunden (2 Tage) und ein Fachgespräch zur Erlangung des Abschluss-Zertifikates

Die Anmeldung erfolgt direkt bei den angeführten Landesberufsschulen:

Weitere Informationen zu den Voraussetzungen für die Ausbildung von Lehrlingen finden Sie hier

Als Zugangsvoraussetzungen zum Grundkurs für Ausbilder/Ausbilderinnen gelten die fachlichen Voraussetzungen für die Ausbildung von Lehrlingen.

Für die Kurse sind Gebühren zu entrichten.

Per d'autra nfurmazions prions bel de jì sun la plata dla istituzion cumpetënta per chësc servisc.

(Sorvisc actualisá ai: 05/10/2020)

Ënt competënt

Ufize Lernerat y furmazion da mòster artejan
Dantestraße 11, 39100 Balsan
Telefono: 0471 41 69 83 (Manfred Agostini)
Fax: 0471 41 69 94
E-mail: lehrlingswesen@provinz.bz.it
PEC: meister.maestro@pec.prov.bz.it
Website: http://www.provinzia.bz.it/

Orar por la jënt:

Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag: 9.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag: 8.30 - 13.00 Uhr, 14.00 - 17.30 Uhr

Terminns

Die Kurse werden mehrmals jährlich angeboten. Die Einschreibung erfolgt direkt bei den Landesberufsschulen.

Ausbilder/Ausbilderinnen, die bei der Einstellung des Lehrlings noch keinen Ausbilderkurs gemacht haben, müssen diesen innerhalb von 6 Monaten nachholen.