Novités sön l'ejam de bi- y trilinguism

Mit November wird eine neue Möglichkeit für den Erwerb des Zweisprachigkeitsnachweises C1 eingeführt

Zu den bereits bestehenden Möglichkeiten, den Zweisprachigkeitsnachweis auf C1 Niveau zu erwerben, kommen mit 19. November 2021 zwei weitere hinzu.

Zu den bereits bestehenden Möglichkeiten, den Zweisprachigkeitsnachweis auf C1 Niveau zu erwerben, kommen mit 19. November 2021 zwei weitere hinzu:

Beim Ansuchen um Anerkennung über SPID muss neben dem universitären Studientitel auch der Studienplan hochgeladen werden, aus welchem hervorgeht, dass min. 80% der Prüfungen in der angefragten Sprache abgelegt wurden.

Bei den Sprachzertifikaten muss es sich um standardisierte und international anerkannte Zertifikate handeln.

Sie suchen online über SPID um Anerkennung an, wobei Sie “Anerkennung von Studientiteln” anklicken und dann die erforderlichen Unterlagen in pdf Format hochladen.
Sollten Sie um Anerkennung eines einzelnen universitären Studientitels ansuchen, so erhalten Sie in Ihrem persönlichen Bereich in myCivis eine Einladung zur einsprachigen Prüfung.

Nachstehend noch die bereits bestehenden Möglichkeiten, den Zweisprachigkeitsnachweis auf C1 Niveau zu erwerben: