Anerkennung als Gesellschaft - Berufsmäßiger landwirtschaftlicher Unternehmer oder als Selbstbebauer-Gesellschaft

N sorvisc dl'aministraziun provinziala de Südtirol

Descriziun generala

Anerkennung als Gesellschaft - Berufsmäßiger landwirtschaftlicher Unternehmer oder als Selbstbebauer-Gesellschaft für folgende Zwecke:

  • Erlangung der Gebührenermäßigungen bei Erwerb von landwirtschaftlichen Liegenschaften
  • andere Verwendung (z.B. für Beiträge, Baukonzessionen, ...)

Die Bezeichnung der Gesellschaft muss den Wortlaut "landwirtschaftliche Gesellschaft" beinhalten. Das Statut der Gesellschaft muss als Gesellschaftszweck die ausschließliche landwirtschaftliche Tätigkeit im Sinne von Artikel 2135 Zivilgesetzbuch vorsehen. Bezüglich der landwirtschaftlichen Nebentätigkeiten der Erzeugung von elektrischer Energie oder Wärmenergie müssen die Richtlinien des Rundschreibens der Agentur der Einnahmen vom 06.Juli 2009, Nr. 32/E, berücksichtigt werden.

Je nach Art der Gesellschaft muss ein Mitglied und/oder Verwalter die Qualifikation eines berufsmäßigen landwirtschaftlichen Unternehmers erfüllen und beim Sozialfürsorge- und Sozialvorsorgeinstitut für die Landwirtschaft eingetragen sein. Dieses Mitglied/Dieser Verwalter muss ebenfalls um die Anerkennung als berufsmäßiger landwirtschaftlicher Unternehmer - physische Person ansuchen.

Falls die Gesellschaft bei Antragstellung noch nicht die Voraussetzungen erfüllt, hat sie die Möglichkeit diese innerhalb von 2 Jahren ab Antragstellung zu erbringen.

Die Anerkennung wird auch landwirtschaftlichen Gesellschaften ausgestellt, wenn ein Mitglied und/oder Verwalter die Qualifikation eines Selbstbebauers erfüllt und beim entsprechenden Sozialfürsorge- und Sozialvorsorgeinstitut eingetragen ist. In diesem Fall spricht man von einer Selbstbebauer-Gesellschaft.

  • Betriebsbogen oder (falls kein Betriebsbogen vorhanden) Besitzbogen der Liegenschaften, die im Eigentum oder in Pacht der Gesellschaft sind (nur sofern die Liegenschaften außerhalb der Region Trentino-Südtirol liegen)
  • Statut der Gesellschaft
  • Antrag auf Anerkennung der Qualifikation als berufsmäßiger landwirtschaftlicher Unternehmer des Mitglieds/Verwalters

  • 2 Stempelmarken zu je 16 €

(Befreit sofern der Antrag zur Erlangung der Gebührenermäßigung oder eines öffentlichen Beitrages im Sektor Landwirtschaft gestellt wird.)

Bitte beachten Sie die spezifischen Informationen der nachfolgend auszuwählenden Behörden.

(Sorvisc actualisá ai: 08/06/2017)

Ënt competënt

31.3. Ofize Posciuns da paur
palazzo 6, via Brennero 6, 39100 Balsan
Telefonn: 0471 41 50 30
0471 41 50 31
Fax: 0471 41 50 39
PEC: lweigentum.agriproprieta@pec.prov.bz.it
Plata internet: http://www.provincia.bz.it/agricoltura/

Terminns

Por l’anuzaziun de chësc sorvisc ne n’él da tignì ite degügn terminns particolars.