Eintragung in das regionale Verzeichnis der Rechnungsprüfer der örtlichen Körperschaften – Sektion Bozen

Ein Dienst der Südtiroler Landesverwaltung

Descriziun generala

 Zwecks Ausübung der nachträglichen Gebarungskontrolle über die örtlichen Körperschaften laut Art. 79 Abs. 3 des Sonderautonomiestatuts veranstalten die Provinzen in Zusammenarbeit mit der zuständigen Berufskammer und den Vertretungsvereinigungen der Rechnungsprüfer (ANCREL und ODCEC), Aus- und Weiterbildungslehrgänge für die im Verzeichnis eingetragenen Personen, damit diese spezifische Kompetenzen in den Bereichen erwerben, in denen die Provinzen Kontrollfunktionen ausüben.
Die Durchführungsmodalitäten, die Häufigkeit und die Bewertung dieser Lehrgänge werden nach Anhören der zuständigen Berufskammer und der Vertretungsvereinigungen der Rechnungsprüfer mit Beschluss der Landesregierung festgelegt.
Mit den Beschlüssen der Landesregierung Nr. 1060 vom 09.09.2014 und Nr. 1157 vom 06.10.2015 wurden diese Durchführungsmodalitäten geregelt.

Damit die Rechnungsprüfer im regionalen Verzeichnis – Sektion Bozen jährlich eingetragen werden, müssen sie im Vorjahr mindestens 10 Bildungsguthaben durch Weiterbildungsveranstaltungen und Online-Kursen erreichen.

Für die Bewertung der Bildungsguthaben wird folgendes festgelegt:

  • im Laufe des Jahres darf der Rechnungsprüfer insgesamt nicht mehr als 50% der angereiften Bildungsguthaben, durch Online-Kurse und/oder durch persönlich besuchte Veranstaltungen, die nicht im Ausbildungsprogramm enthalten sind, erlangen;
  • bei Online-Kursen werden in allen Themenbereichen für jede bestätigte besuchte Stunde 0,5 der bestätigten Bildungsguthaben zugewiesen;
  • die Bewertung der Bildungsguthaben für die persönlich besuchten Weiterbildungsveranstaltungen, die nicht im Programm enthalten sind, erfolgt nach demselben Kriterium, wie bei den Kursen laut Ausbildungsprogramm.

Das Ausbildungsprogramm laut Art. 39, Abs. 1-bis des DPRA vom 28.05.99, Nr. 4/L, geändert durch das DPReg. vom 01.02.05, Nr. 4/L wird von der Abteilung 7 – Örtliche Körperschaften in Zusammenarbeit mit der Kammer der Wirtschaftsprüfer und Steuerberater (ODCEC) und mit der Nationalen Vereinigung der Rechnungsprüfer für Gebietskörperschaften (ANCREL) erarbeitet.

  • Für diejenigen Rechnungsrevisoren, die nur im Verzeichnis der Abschlussprüfer lt. GvD vom 27.01.10, Nr. 39 eingetragen sind, müssen die Kopien der Teilnahmebestätigungen der Weiterbildungsveranstaltungen, die im Ausbildungsprogramm enthalten sind, beigelegt werden;
  • Für die persönlich besuchten Veranstaltungen und/oder für die Online-Kursen müssen alle Rechnungsprüfer die Kopien der Teilnahmebestätigungen beilegen.

Artikel 206 des RG vom 3. Mai 2018, Nr. 2 - Kodex der Örtlichen Körperschaften (Artikel 22 des LG Nr. 25 vom 12.12.2016)

Koordinierter Text der Beschlüsse der Landesregierung Nr. 1060 vom 09.09.2014 und Nr. 1157 vom 06.10.2015

Das regionale Verzeichnis der Rechnungsprüfer – Sektion Bozen für das laufende Jahr wird in der Regel im Februar auf der Homepage der Abteilung Örtliche Körperschaften veröffentlicht und durch die Vertretungsvereinigungen der Rechnungsprüfer (ODCEC und ANCREL) publik gemacht.

Kontaktperson für rechtliche Fragen:
Elisabeth Zappaterra (Tel. 0471 411133)
aufsichtsamt@provinz.bz.it

Kontaktperson für Anträge, regionale Verzeichnis und Weiterbildungsprogramm:
Walter Ficara (Tel. 0471 411102)
oertliche.koerperschaften@provinz.bz.it

Per d'autra nfurmazions prions bel de jì sun la plata dla istituzion cumpetënta per chësc servisc.

(Sorvisc actualisá ai: 12/09/2019)

Ënt competënt

7. Örtliche Körperschaften
Landhaus 1, Silvius-Magnago-Platz 1, 39100 Bozen
Telefon: 0471 41 11 00
0471 41 11 01
Fax: 0471 41 11 49
E-Mail: oertliche.koerperschaften@provinz.bz.it
PEC: oertlichekoerperschaften.entilocali@pec.prov.bz.it
Website: http://www.provinz.bz.it/oertliche-koerperschaften/

Terminns

Innerhalb 31. Dezember eines jeden Jahres an die Abteilung Örtliche Körperschaften einzureichen.