Staureporter: Informationen von Autofahrern für Autofahrer

Ein Dienst der Südtiroler Landesverwaltung

Descriziun generala

Staureporter geben mittels Telefon Meldungen über auffällige Verkehrssituationen an die Verkehrsmeldezentrale weiter. Die Reisenden werden über das sogenannte Bevölkerungs-Informations-System BIS über Rundfunk oder Fernsehen informiert.

Staureporter kann im Grunde jeder werden, der auf Südtirols Straßen unterwegs ist.

Besonders angesprochen sind Südtirols Vielfahrer, also etwa Berufsgruppen wie Lkw-Fahrer, Vertreter oder Bus-Chauffeure.

Wer sich als Staureporter anmelden möchte, kann sich direkt an die Verkehrsmeldezentrale wenden (Tel. 0471 200 198) oder online ein Antragsformular ausfüllen.

Sie werden registriert und mit einer Codenummer ausgestattet, die Ihre Identifizierung bei jedem Anruf ermöglicht.

Per d'autra nfurmazions prions bel de jì sun la plata dla istituzion cumpetënta per chësc servisc.

(Sorvisc actualisá ai: 24/05/2019)

Ënt competënt

Amt für Zivilschutz
Drususallee 116, 39100 Bozen
Telefon: 0471 20 01 98 Verkehrsmeldezentrale
Fax: 0471 20 11 57 Verkehrsmeldezentrale
E-Mail: vmz@provinz.bz.it Verkehrsmeldezentrale
PEC: zs.pc@pec.prov.bz.it
Website: http://www.provinz.bz.it/sicherheit-zivilschutz/

Orar por la jënt:

Der Dienst ist telefonisch (0471 200198) und E-Mail (vmz@provinz.bz.it) erreichbar.

Von Montag bis Samstag: 06:00 - 20:00 Uhr
Sonn- und Feiertagen: 07:30 - 20:00 Uhr