Konzession für die Überquerung von Flüssen und Bächen

N sorvisc dl'aministraziun provinziala de Südtirol

Descriziun generala

Die uneingeschränkte Bewegungsfreiheit für Mensch und Tier wird durch die Gewässer von Natur aus behindert. Daher müssen viele Strukturen für deren Überquerung vorgesehen werden, welche den Übergang garantieren, um lange Strecken oder Unterbrechungen zu vermeiden.

Diese Strukturen dürfen den regulären Abfluss der Gewässer nicht beeinflussen, sowie Dämme und Ufer nicht schwächen. Sie müssen so errichtet werden, dass sie keine Gefahr im Falle von Hochwasser oder Überschwemmung darstellen. Besondere Beachtung gilt der Bestimmung der Überquerungsstelle des Gewässers, damit eine angemessene und für die Allgemeinheit bestimmte Nutzung garantiert wird und um ungeeignete, problematische und unsichere Stellen zu vermeiden.

Der Sonderbetrieb für Bodenschutz, Wildbach- und Lawinenverbauung erlässt Konzessionen für Über- und Unterquerungen, auch Freileitungen von Flüssen und Bächen mit verschiedenen Bauwerken oder Infrastrukturen (wie z. B. Brücken, Straßen, Kanalisierungen, Leitungen, Elektroleitungen, Skipisten, Furt usw.), wobei die örtliche Lage (Position) und technische sowie bauliche Eigenschaften überprüft werden.

Die Maßnahme enthält alle notwendigen Vorschriften zum Schutze des öffentlichen Wassergutes und um den regulären Abfluss der Gewässer zu gewährleisten

Por l’anuzaziun de chësc sorvisc ne vêlel degönes condiziuns d’azès particolares.

Technische Unterlagen in zweifacher Ausfertigung je nach Art des Bauwerkes (z. B. Lageplan, Querschnitt, Mappenauszug, technischer Bericht, hydraulische Berechnung).

Dem Gesuch ist eine Stempelmarke zu Euro 16,00 beizulegen, sowie eine für die Konzession/Ermächtigung. Es kann eine Kaution als Garantie für die fachgerechte Ausführung der Arbeiten angefordert werden.

(Sorvisc actualisá ai: 16/07/2018)

Ënt competënt

Ufize Demane idrich
via Cesare Battisti 23, 39100 Balsan
Telefonn: 0471 41 45 00
Fax: 0471 41 43 99
E-mail: demanio.idrico@provinzia.bz.it
PEC: oeffentlicheswassergut.demanioidrico@pec.prov.bz.it

Orar por la jënt:

Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag: 9.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag: 8.30 - 13.00 Uhr, 14.00 - 17.00 Uhr

Terminns

Es sind keine Termine vorgesehen. Das Gesuch muss in einem angemessenen Zeitraum einlangen, um die Überprüfung der Projekte und eventuelle Lokalaugenscheine in den betreffenden Orten vornehmen zu können.