Chemische Analysen von Wasserproben von Privatpersonen

Ein Dienst der Südtiroler Landesverwaltung

Descriziun generala

Das Labor für Wasseranalysen und Chromatographie der Landesagentur für Umwelt und Klimaschutz führt auf Ansuchen von Privatpersonen Untersuchungen von Wasserproben durch, von denen man die chemischen Eigenschaften wissen möchte. Die Analysen werden im Rahmen des Beschlusses zu den Tarifen der Landesagentur für Umwelt und Klimaschutz durchgeführt.

Die Umweltagentur verfügt über ein Qualitätsmanagementsystem nach der NORM ISO/IEC 17025 und ist ACCREDIA akkreditiert. Hier finden Sie das aktuelle Verzeichnis der Prüfverfahren ACCREDIA.

Für eine der nachfolgend angeführten Standarduntersuchungen ist es ausreichend, wenn der Bürger die Wasserprobe mitsamt dem ausgefüllten Formular für die Analysenanfrage (siehe unten) direkt im Labor für Wasseranalysen und Chromatographie während des Parteienverkehrs abgibt. Die Wasserprobe muss in einer sauberen Glas- oder Plastikflasche mit mindestens 1 Liter Inhalt abgefüllt sein. Die Flasche soll vor der Befüllung mehrmals mit dem zu untersuchenden Wasser gespült werden.

Für Untersuchungen auf chemische Parameter, die nicht den Standarduntersuchungen entsprechen, ersuchen wir in jedem Fall vor der Abgabe der Probe das Labor zu kontaktieren. Das Personal wird Ihnen Auskunft zu Durchführbarkeit, Probenahme und Kosten geben.

Die häufigsten durchgeführten Standarduntersuchungen:

  • Routinekontrolle: organoleptische Eigenschaften, pH-Wert, Leitfähigkeit, Härte, Alkalinität, Oxidierbarkeit, Ammonium, Nitrite, Fluoride, Chloride, Nitrate, Sulfate
    Preis: 100 € + MwSt.
     
  • Routinekontrolle + Metalle (max. 4): organoleptische Eigenschaften, pH-Wert, Leitfähigkeit, Härte, Alkalinität, Oxidierbarkeit, Ammonium, Nitrite, Fluoride, Chloride, Nitrate, Sulfate + 4 Metalle (entsprechend Antrag)
    Preis: 130 € + MwSt.
     
  • Umfassende Kontrolle (entspricht Routinekontrolle + umfassende Untersuchung auf Metalle): organoleptische Eigenschaften, pH-Wert, Leitfähigkeit, Härte, Alkalinität, Oxidierbarkeit, Ammonium, Nitrite, Fluoride, Chloride, Nitrate, Sulfate, Natrium, Bor, Aluminium, Vanadium, Nickel, Chrom, Cadmium, Blei, Uran, Zink, Arsen, Selen, Antimon, Eisen, Kupfer, Mangan und Quecksilber
    Preis: 180 € + MwSt.  

Das unten angeführte, in allen Einzelheiten, ausgefüllte Antragsformular.

Hinweis: Das ausgefüllte Formular muß digital unterschrieben und mittels E-Mail oder zertifizierter E-Mail versendet werden. Im Falle, daß das Formular nicht digital unterschrieben werden kann, muß dieses gedruckt, unterschrieben, gescannt und gemeinsam mit einer Kopie des Personalausweises mittels E-Mail oder zertifizierter E-Mail versendet werden. Falls es nicht möglich ist, die Dokumente zu scannen, können diese mittels Post verschickt oder am Annahmeschalter zugleich mit der Probe abgegeben werden.
 

Die Kosten des Dienstes sind vom Beschluß der Landesregierung vom 9. Dezember 2014, Nr. 1506 und den folgenden Abänderungen festgelegt worden.

Die Kosten einer chemischen Standarduntersuchung betragen € 100,00 + Mwst.

Die Kosten einer Standarduntersuchung mit 4 Metallen betragen € 130,00 + Mwst.

Die Kosten einer Standarduntersuchung mit Metallen laut GvD 31/2001 (Umfassende Kontrolle) betragen € 180,00 + Mwst.

Per d'autra nfurmazions prions bel de jì sun la plata dla istituzion cumpetënta per chësc servisc.

(Sorvisc actualisá ai: 15/10/2019)

Ënt competënt

Labor für Wasseranalysen und Chromatographie
Amba-Alagi-Straße 5, 39100 Bozen
Telefon: 0471 41 72 00
Fax: 0471 41 71 19
E-Mail: wasser.chromatographie@provinz.bz.it
PEC: wasserchromatographie.acquecromatografia@pec.prov.bz.it
Website: http://umwelt.provinz.bz.it/

Orar por la jënt:

Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag: 9.00 - 12 Uhr
Donnerstag: 8.30 - 13.00 Uhr, 14.00 - 17.30 Uhr

Anmerkung: Für die Entnehmer der Dienste für Hygiene, der tierärtzlichen Dienste, Lieferanten und NAS (Montag - Freitag: 9.00 - 12.15 Uhr, 14.30 - 16.15 Uhr).