Genehmigung für Sondertransporte

N sorvisc dl'aministraziun provinziala de Südtirol

Descriziun generala

Fahrzeuge und Transporte, die während ihres Verkehrs festgelegte Ausmaß oder Gewicht überschreiten, werden als Sonderfahrzeuge oder -transporte eingestuft und brauchen somit eine Sondergenehmigung, um auf Straßen unter Zuständigkeit der Autonomen Provinz Bozen verkehren zu dürfen.
Die Landesverwaltung ist für die Erteilung von Fahrbewilligungen für Sonderfahrzeuge oder -transporte auf Landes- und Staatsstraßen (in direkter Kompetenz), sowie auf Gemeindestraßen zuständig.

Der Zugang zum Dienst kann über das Beitrittsformular angefordert werden. Für Agenturen kann die Registrierung eines Kunden, welcher im System unauffindbar ist, über dasselbe Beitrittsformular, ohne Anforderung der Erstellung eines neuen Benutzers, erfolgen. 
Für die Beantragung von Datenänderungen von Unternehmen, Fahrzeugen oder Benutzern muss ein e-mail mit den einschlägigen Unterlagen an die Adresse sondertransporte@provinz.bz.it
gesendet werden.

Por l’anuzaziun de chësc sorvisc ne val nia debojëgn de dè jö documënć implü.

- mit Posterlagschein

Artikeln 61, 62 der neuen Straßenverkehrsordnung

Artikel 10 in Absatz 6 der neuen Straßenverkehrsordnung

Artikel 104 in Absatz 8 der neuen Straßenverkehrsordnung (für landwirtschaftliche Maschinen)

Artikel 114 in Absatz 3 der neuen Straßenverkehrsordnung (für Arbeitsmaschinen)

Per d'autra nfurmazions prions bel de jì sun la plata dla istituzion cumpetënta per chësc servisc.

(Sorvisc actualisá ai: 20/03/2018)

Ënt competënt

12.7. Ufize aministratif Stredes
Palaz provinziel 2, Plaza Silvius Magnago 10, 39100 Balsan
Telefonn: 0471 41 26 20
Fax: 0471 41 26 19
PEC: verwaltungstrassen.amministrazionestrade@pec.prov.bz.it
Plata internet: http://www.provincia.bz.it/serviziostrade

Terminns

• periodische Genehmigung: die Gültigkeit beträgt im Normalfall 12 Monate mit Straßenverzeichnissen
• Einzelgenehmigung: die Gültigkeit beträgt 3 Monate auf einer einzigen Strecke
• Mehrfachgenehmigung: die Gültigkeit beträgt 6 Monate für mehrere Fahrten auf einer einzigen Strecke