Vordrucke der Dienststelle für die Meldung von Tragwerken

N sorvisc dl'aministraziun provinziala de Südtirol

Descriziun generala

Aufgrund des Gesetzes vom 05.11.1971 Nr. 1086 Art. 4 und des Dekretes des Staatspräsidenten vom 06.06.2001 Nr. 380, Art. 65 und Art. 93, müssen sämtliche Bauwerke aus Stahlbeton, normal oder vorgespannt, und aus Stahl angemeldet werden.

Die Meldungen müssen bei der Dienststelle für die Meldung von Tragwerken der Autonomen Provinz Bozen eingereicht werden, folgend als Dienststelle bezeichnet.
Die obengenannte Dienststelle, gemäß dem Beschluss der Landesregierung vom 27. März 2018, Nr. 288, ist auch für die Aufbewahrung der Datenblätter der Ebene Null verantwortlich, welche eine zusammenfassende Bestimmung (Ebene 0) der allgemeinen Eigenschaften im Sinne der seismischen Überprüfung der Gebäude und Infrastrukturen erlauben, die im Hinblick auf einen möglichen Einsturz eine Relevanz erhalten, (siehe auch die Verordnung des Präsidenten des Ministerrates vom 20 März 2003, Nr. 3274).

Gesetzliche Mindestanforderungen:

Der Zugang zum SUAP Schalter erfolgt über:

  • die Bürgerkarte Südtirol oder über eine andere nationale Bürgerkarte;
  • das SPID (digitales Identitätsöffentliches System).

Außerdem ist für den Zugriff auf den Dienst folgendes erforderlich:

  • eine zertifizierte E-Mail-Adresse (PEC);
  • eine digitale Unterschrift.

Für detaillierte Informationen stehen die drei beigefügten Anleitungen zur Verfügung:

  • Anleitung für die Einreichung von digitalen Faszikeln und Mitteilungen durch den SUAP Schalter bei der Dienstelle für Meldungen von Tragkonstruktionen der Autonomen Provinz Bozen (Revision 2 - März 2018).
    Anleitung SUAP
  • Anleitung für die Einreichung von digitalen Faszikeln und Mitteilungen durch PEC bei der Dienstelle für Meldungen von Tragkonstruktionen der Autonomen Provinz Bozen (Revision 5 - März 2018).
    Anleitung PEC
  • Anleitung für die Einreichung von digitalen seismischen technischen Überprüfungen durch den SUAP Schalter bei der Dienstelle für Meldungen von Tragkonstruktionen der Autonomen Provinz Bozen (Revision 1 - Oktober 2018).
    Anleitung für die technischen seismischen Überprüfungen - SUAP

Für detaillierte Informationen siehe die drei beigefügten Anleitungen (siehe oben).

Ab dem 1. Juli 2018 müssen alle neuen Meldungen von Tragkonstruktionen in der Provinz Bozen ausschließlich über das SUAP-Portal und nicht mehr über die PEC Adresse eingereicht werden.
Die über PEC Adresse vor dem 1. Juli 2018 begonnenen Meldungen müssen über PEC Adresse abgeschlossen werden.
Der Zugang zum SUAP-Portal darf in der Provinz Bozen über folgende Verfahren erfolgen:

  1. Über das Südtiroler Bürgernetz:
    http://www.buergernetz.bz.it/de/dienste/dienste-kategorien.asp?bnsvf_svid=1028144
  2. Über die Website der Autonomen Provinz Bozen: http://www.provinz.bz.it/de/dienstleistungen-a-z.asp?bnsv_svid=1028144
  3. Über die Website "impresainungiorno.gov.it", die nur in italienischer Sprache verfügbar ist:
    http://www.impresainungiorno.gov.it/ (siehe manuelle SUAP-Ausfüllung - Zugriff auf das SUAP-Portal)

Die Hinterlegung der Datenblätter der Ebene Null für seismische technische Überprüfungen muss über das SUAP-Portal erfolgen. Siehe hierzu die "Anleitung für die technischen seismischen Überprüfungen - SUAP" in dem Abschnitt "Formulare und Anlagen".

Per d'autra nfurmazions prions bel de jì sun la plata dla istituzion cumpetënta per chësc servisc.

(Sorvisc actualisá ai: 24/01/2019)

Ënt competënt

11.6.1. Azetazion de comunicazions de costruzions strutureles per dut l raion provinziel
Garibaldistraße 4, 39100 Balsan
Telefonn: 0471 41 39 87
0471 41 39 88
PEC: betonmeldestelle.denunciastrutture@pec.prov.bz.it
Plata internet: http://www.provincia.bz.it/edilizia

Orar por la jënt:

Montag bis Freitag von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Terminns

Por l’anuzaziun de chësc sorvisc ne n’él da tignì ite degügn terminns particolars.