Zircolaziun lëdia duc i mesuns dl Sistem de trasport ntegrà dl Südtirol

N sorvisc dl'aministraziun provinziala de Südtirol

Descriziun generala

Die kostenlose Beförderung bezieht sich auf alle öffentlichen Verkehrsmittel des Verkehrsverbundes Südtirol und auf den Regionalzügen bis Trient.

  • Kinder unter sechs Jahren, sowie in Südtirol ansässige Kinder die zwar älter als sechs Jahre sind, aber noch nicht die Schule besuchen, werden kostenlos und ohne Fahrschein befördert. befördert. Sie dürfen öffentliche Verkehrsmittel nur in Begleitung einer volljährigen Person benützen.
  • In Südtirol ansässige blinde und sehbehinderte Menschen können die öffentlichen Verkehrsmittel gegen Vorweis des Ausweises des Blinden- und Sehbehindertenverbandes kostenlos benutzen.
  • In Südtirol ansässige Personen mit einer Zivilinvalidität von mindestens 74%, in Südtirol ansässige Gehörlose oder in Südtirol ansässige Personen mit einer anderen Invaliditätskategorie als der Zivilinvalidität, welche gemäß Beschluss der Landesregierung Nr. 3755 vom 09.10.2000 mit dem Zivilinvaliditätsgrad von 100% gleichgestellt sind und in Südtirol ansässige Personen, die wegen einer dauernden körperlichen Behinderung den Entwertungsvorgang nicht durchführen können, dürfen die öffentlichen Verkehrsmittel kostenlos benutzen. . Der Fahrausweis „Südtirol Pass free“ wird auf Anfrage der Berechtigten ausgehändigt.
  • Zivil- und Sozialdienstleistende im Sinne des Landesgesetzes vom 19.10.2004, Nr. 7, können gegen Vorweis des Zivil- oder Sozialdienstpasses die öffentlichen Verkehrsmittel für die Dauer des Zivil- bzw. Sozialdienstes kostenlos benützen.
  • Jugendliche, die in Südtirol das freiwillige soziale Jahr oder den Europäischen Freiwilligendienst im Sinne der einschlägigen Norm absolvieren, können  die öffentlichen Verkehrsmittel beschränkt auf die Dauer des Freiwilligendienstes kostenlos benützen. Das Amt für Personenverkehr stellt eine Fahrermächtigung aus, aus dem der Zeitraum, in dem der Dienst beansprucht wird, ersichtlich ist.
  • Die Ordnungskräfte können die öffentlichen Verkehrsmittel in Ausübung ihres Dienstes, auch in Zivilkleidung, kostenlos benutzen.
  • Die Angehörigen der Streitkräfte können, in Ausübung ihres Dienstes und vorausgesetzt dass sie die Uniform tragen, die öffentlichen Verkehrsmittel kostenlos benutzen.

Persones residëntes tla Provinzia de Bulsan cun na nvalidità zevila de almanco 74% o persones che à n’autra sort de nvalidità, che n basa ala delibrazion dla Jonta provinziela n. 3755 di 9 d’utober 2000 vën ecuipareda al grado de nvalidità zevila dl 100%, persones residëntes tla Provinzia de Bulsan che per n handicap fisich permanënt ne ie nia bones de fé l registramënt pra i automac dla chertes, possa se nuzé di mesuns publics debant. Sun dumanda de chi che à la rejon y cun la documentazion dl dutor che ie debujën vëniel dat ora dal Ufize Trasport persones na cherta de zirculazion liedia.

La persona che nen à l dërt y fossa nteresseda a giapé l Südtirol Pass free muessa fé dumanda sun n formuler aposta cun
la copia dl documënt d’identità njunteda. La possa unì mandeda ite per posta, fax o e-mail al ufize provinziel Trasport persones o la possa unì data ju pra na luegia de venduda autoriseda. La lista di posć de venüda autorisà é desponibla sot http://www.suedtirolmobil.info/lad/lueges-de-venduda-autorisedes.

Al gnarà fat controi a caje adatà por edëi sce les detlaraziuns ti corespogn ala verité (aladô dl articul 5, coma 7 dla lege provinziala n. 17/1993 y mudaziuns suandëntes). 

La cherta giapen debant, n duplicat costa 20 euro.

Deliberaziun dla junta provinziala n. 760 del 05.07.2016, articul 16

Da adurvé per:
• duc i mesuns dl Sistem de trasport ntegrà dl Südtirol
• PostAuto Schweiz sun la trassa Mals y Müstair
• cunliamënt cun la curiera St. Leonhard i.P.-Moos i.P.-Timmelsjoch

Nia da adurvé per:
• ferates a distanza longia (Intercity, Eurocity, Euronight, Frecce de Trenitalia)
• ferates regiuneles sun la trasses Prëner–Dispruch y Sanciana–Lienz
• curieres-nightliner
• trasport de rodes y tieres (l ie de bujën de fé na cherta de viac a pert)

Da cunvalidé dan uni viac:
• curieres urbanes, extraurbanes, citybus: registrazion de uni viac tres n “check-in”
scëmpl canche n zapa tl mesun de trasport;
• ferates regiuneles: registrazion dl viac tla stazion de partënza tres n “check-in”
scëmpl. Per i viages cun la ferata de cunliamënt asvelt ne iel nia de bujën de
cunvalidé la cherta.

(Sorvisc actualisá ai: 07/01/2019)

Ënt competënt

Ufize Trasport de persones
Palaz provinziel 3b, Plaza Silvius Magnago 3, 39100 Balsan
Telefono: 0471 41 54 80
Fax: 0471 41 54 99
E-mail: personenverkehr@provinz.bz.it
PEC: personenverkehr.trasportopersone@pec.prov.bz.it
Website: http://www.provinzia.bz.it/

Orar por la jënt:

Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag: 9.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag: 8.30 - 13.00 Uhr, 14.00 - 17.30 Uhr