Autorisierte Werkstätten für die Hauptuntersuchung

N sorvisc dl'aministraziun provinziala de Südtirol

Descriziun generala

Um Hauptuntersuchungen (Revisionen) durchführen zu können, müssen die Autowerkstätten vom Kraftfahrzeugsamt der Autonomen Provinz Bozen, das auch Kontroll- und Überwachungsfunktionen inne hat, ermächtigt werden.

Die Hauptuntersuchung darf nur in Gegenwart des technischen Verantwortlichen der Autowerkstätte durchgeführt werden, der am vorgeschriebenen Fortbildungskurs teilgenommen hat. 

Diese Ermächtigung kann nur Werkstätten ausgestellt werden, welche im Handelsregister für Autoreparaturunternehmen bei der Handelskammer eingeschrieben sind. Sie müssen außerdem über geeignete Ausrüstungen und Räumlichkeiten verfügen und im Besitz der erforderlichen technischen und beruflichen Fähigkeiten sein, die von den geltenden Bestimmungen vorgesehen sind. Diese Eigenschaften müssen während der gesamten Dauer der Ermächtigung bestehen.

Die zur Durchführung der Hauptuntersuchungen ermächtigten Unternehmen müssen sowohl das eigens dazu vorgesehene Schild, auf welchem die Angaben zur Ermächtigung aufscheinen, als auch den für die Durchführung der Hauptuntersuchung geltenden Tarif aushängen.

Die Ergebnisse der Hauptuntersuchung werden online an das Datenverarbeitungszentrum (CED) des Transportministeriums in Rom geschickt und sind sofort von den zuständigen Behörden einsehbar. Der Ausdruck der Hauptuntersuchungsergebnisse erfolgt auf selbstklebenden Etiketten.

Per d'autra nfurmazions prions bel de jì sun la plata dla istituzion cumpetënta per chësc servisc.

(Sorvisc actualisá ai: 16/09/2019)

Ënt competënt

Zënter provinziel Revijion veicui
Sigismund-Schwarz-Straße 40, 39100 Balsan
Telefono: 0471 41 34 50
0471 41 34 51
Fax: 0471 41 34 62
E-mail: kfz-pruefstelle@provinz.bz.it
PEC: lpf.crv@pec.prov.bz.it