Beiträge im Alpinwesen

N sorvisc dl'aministraziun provinziala de Südtirol

Descriziun generala

Beiträge Sektor Alpinwesen - Schutzhütten

Die Schutzhütten Südtirols werden in öffentliche (Alpenverein Südtirol und Club Alpino Italiano) und private Schutzhütten unterteilt.
Den Schutzhütten des Alpenverein Südtirol (AVS) und der Sektionen des Club Alpino Italiano (CAI), welche auf dem Gebiet der Provinz Bozen liegen, können Zuschüsse im Sinne des Landesgesetzes Nr. 22 vom 07.06.1982 sowie den privaten Schutzhüttenbesitzern im Sinne des Landesgesetzes Nr. 5 vom 07.04.1997 gewährt werden.

Förderungen: Private Schutzhütten

Förderungen: Öffentliche Schutzhütten  

Beiträge Sektor Alpinwesen – L.G. 19.02.2001, Nr. 5 „Ordnung der Skischulen und des Skilehrerberufs“

Die Autonome Provinz Bozen kann Beiträge und Zuschüsse an die Landesberufskammer der Skilehrer für deren institutionelle Tätigkeit sowie an die Berufsorganisationen der Skilehrer und an die Skischulen für Maßnahmen zur Förderung dieser Berufssparte gewähren.

Beiträge Sektor Alpinwesen – L.G. 13.12.1991, Nr. 33 „Berg- und Skiführerordnung“

Die Autonome Provinz Bozen ist ermächtigt, Beiträge und Beihilfen an Bergführer, Bergführeranwärter, deren Berufsorganisationen und Alpinschulen sowie an Skilehrer, deren Berufsorganisationen und Skischulen für Maßnahmen zur Förderung dieser Berufssparte zu zahlen, einschließlich jener, die sich an die Schule richten.

(Sorvisc actualisá ai: 18/06/2019)

Ënt competënt

Raiun funzional Turism
palazzo 5, via Raiffeisen 5, 39100 Balsan
Telefonn: +39 0471 41 37 46 Francesca De Lucia
E-mail: tourismus@provinzia.bz.it
PEC: tourismus.turismo@pec.prov.bz.it
Plata internet: http://www.provinzia.bz.it/tourismus

Orar por la jënt:

Lunesc, mertesc, mercui, vëndres dales 9:00 ales 12:00

Jöbia dales 8:30 ales 13:00 y dales 14:00 ales 17:30

Terminns

Por l’anuzaziun de chësc sorvisc ne n’él da tignì ite degügn terminns particolars.