Tierzuchtverbände

N sorvisc dl'aministraziun provinziala de Südtirol

Descriziun generala

Der Antrag um Beihilfe muss, versehen mit dem entsprechenden Tätigkeitsbericht, einer Liste der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, die in der Hedebuchführung tätig sind, der Auflistung der Veranstaltungen und einer Beschreibung des Zuchtprogrammes des Folgejahres vor dem 31. Dezember beim Amt für Viehzucht, Brennerstraße 6, Bozen eingereicht werden;

Bitte beachten Sie die spezifischen Informationen der nachfolgend auszuwählenden Behörde.

(Sorvisc actualisá ai: 04/05/2020)

Ënt competënt

Ofize Zidlamënt de bestiam
Palazzo 6 - Peter Brugger, via Brennero 6, 39100 Balsan
Telefono: 0471 41 50 90
0471 41 50 91
E-mail: viehzucht@provinz.bz.it
PEC: viehzucht.zootecnia@pec.prov.bz.it
Website: http://www.provinzia.bz.it/

Terminns

Die Förderung muss innerhalb 31. Dezember eines jeden Jahres für das darauffolgende Geschäftsjahr beim Amt für Viehzucht, Brennerstraße 6, Bozen beantragt werden.