Verzeichnis der Skischulen in Südtirol

N sorvisc dl'aministraziun provinziala de Südtirol

Descriziun generala

Südtirol lädt zu jeder Art von Wintersport ein: Ski, Carving, Telemark, Snowboard, Langlauf im klassischen Langlaufschritt und im Skatingstil usw.
Damit das Skifahren auch ein Skivergnügen wird und bleibt, werden in rund 60 Skischulen mit ca. 1.800 Skilehrerinnen und Skilehrern Einheimischen und Gästen Kenntnisse für Anfänger und Fortgeschrittene vermittelt.
Die Ausbildung der Skilehrer zählt zu den qualitativ hochwertigsten in Europa und auch weltweit. Im Laufe der Ausbildung ist eine Reihe von praktischen, didaktischen und theoretischen Prüfungen abzulegen. So sieht es die Skilehrerverordnung vor. Der Wissensstand und das technische Können der Skilehrer sind immer auf dem neuesten Stand, unter Berücksichtigung aller internationalen Standards. Dafür sorgen ständige Fortbildungs- und Spezialisierungskurse.

Por l’anuzaziun de chësc sorvisc ne vêlel degönes condiziuns d’azès particolares.

Por l’anuzaziun de chësc sorvisc ne val nia debojëgn de dè jö documënć implü.

L’anuzaziun de chësc sorvisc é debann.

(Sorvisc actualisá ai: 07/08/2019)

Ënt competënt

Raiun funzional Turism
palazzo 5, via Raiffeisen 5, 39100 Balsan
Telefonn: +39 0471 41 37 27 Markus Pichler
E-mail: tourismus@provinzia.bz.it
PEC: tourismus.turismo@pec.prov.bz.it
Plata internet: http://www.provinzia.bz.it/tourismus

Terminns

Por l’anuzaziun de chësc sorvisc ne n’él da tignì ite degügn terminns particolars.