Studienbeihilfen - Neuigkeiten

Studienbeihilfen - Neuigkeiten

Was ist neu?

Ab dem Schul- und Studienjahr 2019/20 gibt es wesentliche Neuerungen bei den Studienbeihilfen der Abteilung Bildungsförderung. Neu ist, dass

  • schrittweise die EEVE "Einheitliche Einkommens- und Vermögenserklärung" als Berechnungsgrundlage für bestimmte Studienbeihilfen eingeführt wird und
  • dass im Zuge der Digitalisierung der Online-Antrag auch für bestimmte Studienbeihilfen für Schüler/innen eingeführt wird.

Welche Studienbeihilfen sind betroffen?

Betroffen sind im Herbst 2019 folgende Studienbeihilfen:

  • Studienbeihilfen an Schüler/innen der Grund-, Mittel- oder Oberschule oder eines Vollzeitkurses der Berufsbildung in Südtirol (Mindestdauer fünf Monate), die in einem Heim oder privat untergebracht sind oder ein Tagesheim besuchen,
  • Studienbeihilfen an Studierende, die eine universitäre Einrichtung oder Fachhochschule (1. und/oder 2. Zyklus) besuchen.

Wie kann ich einen Antrag auf Studienbeihilfe stellen?

Der neue Antrag um Studienbeihilfe umfasst drei Schritte:

  1. SPID anfordern
    Mit SPID, dem öffentlichen System für die digitale Identität, erhalten volljährige Personen mit einer italienischen Staatsbürgerschaft oder einem gültigen italienischen Ausweisdokument eine einzige digitale Identität (Benutzername und Passwort) und folglich Zugriff auf alle Online-Dienste der öffentlichen Verwaltung. Die Registrierung erfolgt bei einem der 8 Anbieter für den SPID. Alternativ dazu kann auch die Bürgerkarte aktiviert werden.
    Nähere Infos: mycivis
  2. EEVE-Erklärung und FWL-Bescheinigung machen
    Die Erklärung über die wirtschaftliche Situation EEVE "Einheitliche Einkommens- und Vermögenserklärung" und die Bescheinigung FWL "Faktor für wirtschaftliche Lage" können kostenlos bei den Patronaten oder Steuerbeistandszentren (Caaf) gemacht werden.
    Nähere Infos: www.provinz.bz.it/familie-soziales-gemeinschaft/soziales/eeve.asp
  3. Online-Antrag um Studienbeihilfe ausfüllen
    Der Online-Antrag um Studienbeihilfe für Schüler/innen und für Studierende erfolgt über das Internet.
    Nähere Infos: Studienbeihilfe für Schüler/innen und Studienbeihilfe für Studierende

Wann kann ich den Online-Antrag stellen?

  • Studienbeihilfen für Schüler/innen der Grund-, Mittel- oder Oberschule oder eines Vollzeitkurses der Berufsbildung in Südtirol (mit Mindestdauer fünf Monate), die in einem Heim oder privat untergebracht sind oder ein Tagesheim besuchen. Dieser Online-Antrag kann vom 5. August bis 30. September 2019 gestellt werden,
  • Studienbeihilfen für Studierende, die eine universitäre Einrichtung oder Fachhochschule (1. und/oder 2. Zyklus) besuchen. Dieser Online-Antrag kann vom 3. September bis 31. Oktober 2019 gestellt werden.