Anmietung von landeseigenen Liegenschaften

N sorvisc dl'aministraziun provinziala de Südtirol

Descriziun generala

Im Ausnahmefall vermietet die Abteilung Vermögensverwaltung Liegenschaften an Dritte auf der Grundlage eines Miet-, Pacht- bzw. Konzessionsvertrages, wenn diese landeseigene Liegenschaft nicht mehr für eigene bzw. institutionelle Zwecke genutzt wird. Die Liegenschaften gehören zum verfügbaren oder unverfügbaren Vermögen des Landes Südtirol.

Alle Interessierte können den dafür vorgesehen und entsprechend ausgefüllten Antrag einreichen (natürliche oder juristische Rechtsperson).

Por l’anuzaziun de chësc sorvisc ne val nia debojëgn de dè jö documënć implü.

Dem Ansuchen ist eine Stempelmarke zu 14,62 € beizulegen.

Landesgesetz vom 21. Jänner 1987, Nr. 2 - Verwaltung des Vermögens des Landes Südtirol

Art. 11 - Verpachtung, Vermietung, Zurverfügungstellung oder Verleih von Vermögensgütern

(Sorvisc actualisá ai: 29/03/2013)

Ënt competënt

6.2. Ofize Patrimone
Palaz provinziel 2, Plaza Silvius Magnago 10, 39100 Balsan
Telefonn: 0471 41 30 80
Fax: 0471 41 30 55
PEC: vermoegensamt.patrimonio@pec.prov.bz.it
Plata internet: http://www.provincia.bz.it/amministrazione-patrimonio/

Orar por la jënt:

Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag: von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Donnerstag: von 08.00 Uhr bis 13.00 Uhr und von 14.00 Uhr bis 17.30 Uhr

Terminns

Por l’anuzaziun de chësc sorvisc ne n’él da tignì ite degügn terminns particolars.